Motormusic Release

RELEASES

LABELVERLAGMANAGEMENT
Cover - Gundelach - Garden

INFOS

Release Date:
02. June 2017

Gundelach / Garden

Seit Gundelach vor ungefähr einem Jahr seine Debüt-EP “Gundelach” veröffentlicht hat, ist er fest etabliert als einer von Norwegens interessantesten Pop-Künstlern. Sowohl von Seiten der Medien als auch von den Streamingdiensten Spotify, Apple, Tidal und anderen erhielten Kai Gundelachs cooles Falsett und seine analog-elektronische Produktion im Nordic-Noir-Stil viel Zuspruch und schwärmende Worte. Gundelach wurde in Norwegen schnell vom Underground-Favorit zu einem der ganz großen musikalischen Aufsteiger des vergangenen Jahres.

 

Nach Auftritten bei großen Festivals wie Roskilde und Øya sowie ausverkauften Shows in theatergroßen Venues war seine EP nominiert als Pop Album des Jahres bei Norwegens Grammy-Equivalent „Spellemann Awards“. Der internationalen Begeisterung folgten Auftritte in ganz Europa und eine intensive Radiopräsenz in Deutschland und UK.

 

Der Song “Garden” ist der Beginn eines neuen Kapitels für Gundelach. Als erste Single gibt sie einen Vorgeschmack auf neue interessante Kollaborationen für seine kommende Debüt-LP. Der temperamentvolle Disco-Track, der von einer seidenweichen Bassline getragen wird, ist eine Co-Produktion mit John Calvert (NAO, Ghostpoet) und wurde gemeinsam mit dem norwegischen Hip-Hop Produzenten Aksel Carlsen (Unge Ferrari, Arif) geschrieben. „Garden“ klingt so eingängig wie melancholisch und cool, was nicht zuletzt dem exzellenten Mixing von Knut Sævik (Mungolian Jetset) und Mastering von Chris Sansom (Cashmere Cat, Todd Terje) zu verdanken ist.

 

„Garden“ von Gundelach erscheint am 2. Juni bei U OK? / RAR marketed by Motor Entertainment.




ARTIST PAGE zurück