06. September 2019

NEWS

Max Raabe & Palast Orchester veröffentlichen "MTV Unplugged"-Album

Mit dabei: Herbert Grönemeyer, Samy Deluxe, Lars Eidinger, LEA, LORDI, Namika und Pawel Popolski

News

Max Raabe lud am 7. und 8. Mai 2019 zu einem unvergesslichen Konzertabend ins legendäre Clärchens Ballhaus in Berlin ein. Anlass war die Aufzeichnung eines "MTV Unplugged"-Albums. Dafür holte er musikalische Gäste auf die Bühne, die auf den ersten Blick nicht allzu viele Gemeinsamkeiten teilen. "Mir war von Anfang an klar, dass wir Gäste einladen möchten, auf die man niemals käme, wenn man an Max Raabe und das Palast Orchester denkt. Die Bandbreite unserer Gäste fand ich enorm.", so Max Raabe.

 

Die Verschmelzung von Liedern aus den 20er und 30er Jahren und “Raabe Pop” macht den einzigartigen Stil von Max Raabe & Palast Orchester aus. Auch bei seinem "MTV Unplugged"-Album beweist Max Raabe den Mut, Altbekanntes neu zu interpretieren. So sorgen mit faszinierenden wie überraschenden Duetten für weitere Höhepunkte: eine zauberhafte LEA; ein gewohnt wortakrobatischer Samy Deluxe; Lars Eidinger als Mackie Messer; mit gleich zwei Titeln Herbert Grönemeyer, der als allererster deutscher Musiker überhaupt ein MTV Unplugged-Konzert aufgezeichnet hat; eine ungewohnt laszive Namika mit ebenfalls zwei Titeln; ein polka-seliger Pawel Popolski und schließlich als wohl ungewöhnlichster Gast der finnische Hardrock/Metal-Sänger Mr. Lordi als Gigolo.

 

Das Ergebnis dieser spannenden Zusammenarbeit feiert am 22. November bei MTV TV-Premiere und erscheint am selben Tag auf CD, Vinyl, als Deluxe CD & DVD und digital.

 

Zurück