10. März 2020

NEWS

Motor Songs begrüßt Drens mit ihrer EP "Pet Peeves” im Verlag

News

Mit den ersten sieben Singles in zwei Jahren und bald schon hundert Shows auf dem Buckel hat sich die Dortmunder Surfpunk-Band Drens einen wilden Ruf erspielt, gleichermaßen auf Bühnen mit The Murlocs oder Van Holzen und auf Hype Machine-Blogs wie Indie Shuffle. Nun kündigen Drens mit „A Very Sunny Day“ und „Saditsfiction“ ihre erste EP „Pet Peeves“ (VÖ: 15.05.) an, die

beim Label Recycled Earth erscheint. In Verlagsfragen vertrauen sie dabei auf Motor Songs!

 

Der sich schon auf der Single-Compilation „Sunny Side Up“ kristallisierende Surf-Sound wird

auf „Pet Peeves“ weiter ausgearbeitet, woran auch der Produzent der Platte einen gewissen Anteil haben dürfte: Steffen Israel, seines Zeichens Gitarrist bei Kraftklub feiert hier sein Produzentendebüt und transportiert den fuzzy Retro-Sound der Band ins Jahr 2020.

 

Drens werden von der Initiative Musik in deren 49. Runde der Künstler*innenförderung unterstützt. Für Mai sind drei Releaseshows in Dortmund, Berlin und Chemnitz angesetzt.

 

 

Drens Live 2020

13.05. FZW, Dortmund

14.05. 8mm, Berlin

15.05. Atomino, Chemnitz

29.08. Volksbad, Flensburg (Tequila & The Sunrise Gang Support)

09.12. Schlachthof, Wiesbaden (Itchy Suppor

 

 

Zurück