Motormusic Release

RELEASES

LABELVERLAGMANAGEMENT
Cover - The Bongo Club - What You Want Us To Be

INFOS

Release Date:
15. June 2018

The Bongo Club / What You Want Us To Be

Drei Jahre, neun Songs und fast 300 Shows in 18 Ländern (darunter Großbritannien, Deutschland, USA und natürlich ihre Heimat Schweden) – darauf können The Bongo Club mittlerweile zurückblicken. Schier endlose Touren, in denen wenig mehr als Nudeln mit Soße gegessen wurde, bescherten der jungen Band eine europaweite Fangemeinde. Die Bandmitglieder sind zwischen 23 und 24 Jahre alt – und wer mit diesem Alter bereits so viele Shows gespielt hat, lernt sein Handwerk quasi auf der Bühne.

 

„What You Want Us To Be” ist die neue Single der jungen Schweden. Sie folgt auf „Seventeen“, das von Owen Morris (Oasis, The Fratellis, The Verve) produziert wurde und „Tell Your Friends“. Die schaffte es bis in die Top 10 bekannter deutscher und österreichischer Radiostationen (Star FM, FM4) und in die Rotation des größten schwedischen Radiosenders P3. Ihr Debütalbum „Anybody Have A Lighter?” erschien am 23. Februar 2018.

 

Sänger und Gitarrist Jesper Jansson sagt über „What You Want Us To Be”:

“It's one of our most melodic tunes so far and a real banger live! You can tell it gets to people. The song's about knowing what's best for you but doing the opposite. Lyrically I think this is one of my top moments.”

 

Bei The Bongo Club dreht sich alles um Rock’n’Roll und darum, jung zu sein. Es geht darum, die Bühne zu betreten wie ein Boxer den Ring, und sie vierzig Minuten später schweißgebadet wieder zu verlassen. Man hasst seinen Job und liebt jede Minute in einem halbleeren Club auf einer schmalen Bühne an einem Freitagabend. Für The Bongo Club gibt es keine schlechten Gigs, nie ein schlechtes Publikum, nur vier Musiker, die absolut verliebt sind in das, was sie tun. Sie möchten ganz nach oben – indem sie härter arbeiten und mehr Energie reinstecken als der Rest.

 

The Bongo Club machen ihrem Ruf als großartige Live-Band alle Ehre. Im Frühling touren sie durch Großbritannien. Im Sommer folgen Festivals in Liverpool (Sound City), London (Camden Rocks), Deutschland, Estland, Dänemark und Schweden. Und im Herbst sind sie schließlich endlich auf ihrer eigenen Tour durch Deutschland zu sehen, wie auch in Frankreich, Spanien und Portugal.

 

Im Musikvideo zu „What You Want Us To Be” sind Ausschnitte von Konzerten der Band in verschiedensten Ländern vereint – von Borås in Schweden über Berlin und Spanien bis zu Mexico City. Jesper Jansson: „If anything, I think it gives you an idea of what we are about!”

 

“Das Album klingt so, als wüssten die vier Schweden ganz genau, welche Knöpfe sie drücken müssen, um eine authentische und moderne Version des Indie-Rocks der frühen Nuller auf ihre Platte zu bringen.“ Musikblog

 

”It’s intelligent and stupid at the same time, it’s just brilliant guitar music”

- Owen Morris




ARTIST PAGE zurück