The Otherness:  Isn't it Amusing
Release

03.09.2021

Artist

The Otherness

Labelservice

The Otherness: Isn't it Amusing

THE OTHERNESS ist eine Rockgruppe vom anderen Ende der Welt, nämlich aus La Patagonia in Argentinien. Martin und Gonzalo gründeten die Band gemeinsam und begannen Ende 2010 mit Schlagzeuger Pablo in Buenos Aires zu spielen. Nico stieß im Winter 2020 als Lead-Gitarrist zu ihnen. Somit war die vierköpfige Gruppe komplett.

Nach ein paar DIY-Touren im UK begann die The Otherness, Indie-Singles zu veröffentlichen, die auf BBC Sounds vorgestellt wurden. Der legendäre Journalist John Robb aus Manchester preis die Musik der Band von Anfang an, zuletzt hat BBC 6 Music-Star-DJ Steve Lamacq die Jungs zu den heißesten neuen Newcomern gewählt, denen man dringend mehr Beachtung schenken sollte.

#Catchy #Energetic #InYourFace #Classy #Melodic #Fresh #Uplifting #Witty sind einige der Ausdrücke die häufig verwendet werden, um den Stil und die Musik der Band zu beschreiben.

The Otherness war die erste Gruppe in der Geschichte der argentinischen Musik, die für das renommierte Londoner Magazin NME interviewt wurde; und auch die erste DIY Band aus Südamerika, die sechs ihrer Songs auf BBC 6 Music, BBC Sounds und BBC Music Introducing platzieren konnte.

Die Band tourte 2019 zum ersten Mal durch Großbritannien und Europa (Deutschland, Niederlande und Dänemark) und hatte das Ziel, den Schutz, die Verbesserung und die Etablierung von neuen Plätzen für Gitarrenmusik und aufstrebende Künstler zu fördern. Die Band hatte einen ungewöhnlichen Einfluss sowohl auf die europäischen Fans alternativer Musik als auch auf die britische Rock-Fachpresse. Jetzt sind sie bereit, ihre musikalische Vision und ihr Ethos in einem größeren globalen Bereich zu teilen.

Im September 2020 unterschrieb die Band bei Motor Music aus Berlin und veröffentlichte eine 4-Track-EP mit dem Titel "A Glimpse Into The Otherness", um ihren Sound in der deutschsprachigen Region vorzustellen.

Die Covid-19-Pandemie machte es der Gruppe aufgrund der Schließung von Clubs und Grenzen unmöglich, eine weitere Promo-Tour durch Europa zu vollziehen. Dennoch komponierten und arrangierten sie in dieser Zeit das Material, das auf ihrem kommenden 12-Track-Debütalbum landen wird.

Die Band wird zwischen Oktober und Dezember eine Musiktour durch Europa und Großbritannien machen, gemäß den Säulen des Punkrock-Verständnisses und der Pop-Vielfalt, die ihr Schaffen seit den Anfängen in einem bescheidenen Teenager-Zimmer aus Comodoro Rivadavia auszeichnen.

Das Debütalbum von The Otherness "LMIRL" (Let's Meet in Real Life) erscheint am 01.10.2021. Gaspar Benegas (Buenos Aires) hat es produziert, Felix Davis von Metropolis (London) gemastert.

Die Texte widmen sich Themen wie zwischenmenschlichen Beziehungen, Waffengewalt, Korruption, Klimawandel, Popkultur, Sexismus-Feminismus, der durch neue Technologien und soziale Medien beeinflussten Konsumgesellschaft, Süchten, psychischer Gesundheit und Meinungsfreiheit.

Live

Thursday 30/9 –Wild at Heart (BERLIN)

Saturday 2/10 –ASTRA STUBE (HAMBURG)

Thursday 7/10 – STONED (LEIPZIG)

Friday 8/10 GOLDENE KRONE (DARMSTADT)

Sunday 10/10 – HAFEN 2 (OFFENBACH)

Thursday 14/10 – CAFÉ CARINNA (VIENNA)

Saturday 16/10 – REPLUGGED (VIENNA)

Friday 29/10 - NUKE CLUB (BERLIN)

Saturday 30/10 – F + K (HAMBURG)

Motor Entertainment GmbH
Seelower Str. 5
10439 Berlin
Impressum